Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen der UDOBLiCK GmbH

(UDO­BLiCK GmbH, Kamp­stras­se 1, 57482 Wen­den)

1. Ver­trags­part­ner
Ver­trags­part­ner ist die UDO­BLiCK GmbH (im Fol­gen­den UDO­BLiCK GmbH genannt)

2. Zustan­de­kom­men des Ver­trags
Wir bestä­ti­gen Ihre Buchungs­an­fra­ge durch Ver­sand der Ver­trags­un­ter­la­gen + AGB per E‑Mail. Nach erfolg­tem Zah­lungs­ein­gang der Gesamt­sum­me der Vor­kas­sen­ra­te (3 mög­li­che Vari­an­ten der Zah­lung) und/oder Rück­sen­dung der kom­plet­ten Unter­la­gen ist der Ver­trag geschlos­sen.

3. Wider­rufs­recht für Ver­brau­cher (Mie­te) & Stor­nie­rung einer Buchung
Sie kön­nen Ihre Buchung inner­halb von 14 Tagen ohne Anga­be von Grün­den in Text­form (z.B. Brief, E‑Mail) wider­ru­fen. Die Frist beginnt mit Zugang der Auf­trags­be­stä­ti­gung. Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist genügt die recht­zei­ti­ge Absen­dung des Wider­rufs.
Der Wider­ruf ist zu rich­ten an:

UDO­BLiCK GmbH
Kamp­stras­se 1
57482 Wen­den
Kontakt@udoblick.de

Wider­rufs­fol­gen
Im Fal­le eines wirk­sa­men Wider­rufs sind die bei­der­seits emp­fan­ge­nen Leis­tun­gen zurück zu gewäh­ren und ggf. gezo­ge­ne Nut­zun­gen (z. B. Zin­sen) her­aus­zu­ge­ben. Kön­nen Sie uns die emp­fan­ge­nen Leis­tung sowie Nut­zun­gen (z.B. Gebrauchs­vor­tei­le) nicht oder teil­wei­se nicht oder nur in ver­schlech­ter­tem Zustand zurück­ge­wäh­ren bezie­hungs­wei­se her­aus­ge­ben, müs­sen Sie uns inso­weit Wert­er­satz leis­ten. Dies kann dazu füh­ren, dass Sie die ver­trag­li­chen Zah­lungs­ver­pflich­tun­gen für den Zeit­raum bis zum Wider­ruf gleich­wohl erfül­len müs­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Erstat­tung von Zah­lun­gen müs­sen inner­halb von 30 Tagen erfüllt wer­den. Die Frist beginnt für Sie mit der Absen­dung Ihrer Wider­rufs­er­klä­rung, für uns mit deren Emp­fang.

Stor­nie­rung einer Buchung nach Ablauf der Wider­rufs­frist
Grund­sätz­lich erstat­ten wir bei begrün­de­tem Stor­no bis spä­tes­tens 28 Tage vor der Ver­an­stal­tung 90% des Miet­prei­ses zurück. Zwi­schen 28 und 14 Tagen wer­den 50% erstat­tet. Inner­halb von 14 Tagen vor der Ver­an­stal­tung ist eine Rück­erstat­tung nicht mehr mög­lich.

4. Miet­dau­er
Die Miet­dau­er (die Nut­zung der Box) ent­spricht – sofern nicht anders ver­ein­bart – 1 Tag. Die Box kommt meist Don­ners­tags an und wird dann Mon­tags wie­der ver­sen­det (im Regel­fall). Aus­nah­men gibt es natu­er­lich je nach Datum der Mie­te.

5. Ver­trags­pflich­ten des Mie­ters
Der Mie­ter ist ver­pflich­tet eine kor­rek­te Lie­fer­adres­se recht­zei­tig an UDBLiCK GmbH zu über­mit­teln. Bei kurz­fris­ti­gen Buchun­gen wird dem Kun­den ein zumut­ba­rer Zeit­raum gewährt.
Die Über­ga­be an den durch UDO­BLiCK GmbH benann­ten Ver­sand­dienst­leis­ter zwecks Rück­ver­sand muss am nächs­tem Werk­tag nach Miet­dau­er­en­de voll­stän­dig erfol­gen. Meist ist das Mon­tags (ande­re Tage nach Abspra­che auch mög­lich).

Der sach­ge­mä­ße Umgang mit der Foto­box und Aus­stat­tung durch den Mie­ter ist sicher­zu­stel­len. Dazu gehört ins­be­son­de­re die Beach­tung der bei­gefüg­ten Bedie­nungs­an­lei­tun­gen. Die Auf­stel­lung ist aus­schließ­lich in tro­cke­nen Innen­räu­men gestat­tet. Die Anbrin­gung von Fremd­ma­te­ri­al am Eigen­tum von UDOLiCK GmbH (ins­be­son­de­re durch Bekle­bung) ist nicht gestat­tet. Eine Wei­ter­ver­mie­tung an Drit­te ist ohne aus­drück­li­che Zustim­mung sei­tens UDO­BLiCK GmbH gene­rell unter­sagt.

6. Prei­se, Zah­lungs­be­din­gun­gen
Der Miet­preis rich­tet sich nach dem ver­trag­lich ver­ein­bar­ten Aus­stat­tung­pa­ket und ist in den Unter­la­gen bin­dend auf­ge­führt.
Als Zah­lungs­wei­se dient die Über­wei­sung.


7. Ver­sand, Ver­pa­ckung
Die Ver­sand­kos­ten für Hin- und Rück­lie­fe­rung sind stets im Miet­preis ent­hal­ten. Zur Rück­sen­dung ist das mit­ge­lie­fer­te Rück­sen­de­eti­kett zu ver­wen­den. Wird das mit­ge­li­fer­te Eti­kett nicht ver­wen­det oder bei Feh­len nicht ange­fragt, so trägt der Mie­ter die dadurch ent­stan­de­nen Mehr­kos­ten. Unfreie Rück­sen­dun­gen wer­den dem Mie­ter nach­träg­lich in Rech­nung gestellt. Die Ware ist für den Rück­trans­port mit­tels der Trans­port­ver­pa­ckung gegen Schä­den zu schüt­zen.

8. Verlust/Beschädigung
Für Ver­lust oder Beschä­di­gung der Miet­ge­gen­stän­de auf dem Ver­sand­weg über­nimmt UDBLiCK GmbH das vol­le Risi­ko. Die Ware ist unmit­tel­bar nach Erhalt zu prü­fen und etwai­ge Schä­den unmit­tel­bar (inner­halb 24h) gegen­über UDO­BLiCK GmH anzu­zei­gen. Wir bit­ten Sie, sich in die­sem Fall umge­hend mit uns in Ver­bin­dung zu set­zen.
Die Box ist Voll­kas­ko ver­si­chert. Fol­gen­de Schä­den sind von die­ser Rege­lung aus­ge­nom­men und müs­sen in vol­lem Umfang vom Mie­ter getra­gen wer­den:

1. Schä­den, die durch Miss­ach­tung der mit­ge­lie­fer­ten Anlei­tun­gen, Nut­zungs- und Sicher­heits­hin­wei­se (zB Auf­stel­len im Regen usw… / also gro­be Fahr­läs­sig­keit).
2. Dieb­stahl oder Ver­lust der Foto­box
3. Unaut­ho­ri­sier­te Öff­nung oder Mani­pu­la­ti­on der Foto­box oder ande­rer Miet­ge­gen­stän­de
4. unsach­ge­mä­ße oder unzweck­mä­ßi­ge Ver­wen­dung (zB Box als Unter­was­ser­ka­me­ra usw…)
9. Unvoll­stän­di­ge oder feh­len­de Leis­tungs­er­brin­gung

Im Fal­le unvoll­stän­di­ger oder feh­len­der Leis­tungs­er­brin­gung sei­tens UDO­BLiCK GmbH (tech­ni­sche Fehl­funk­ti­on, o.ä.) beschränkt sich die Haf­tungs­ver­pflich­tung maxi­mal auf den belas­te­ten Miet­preis. Dar­über hin­aus gehen­de Ansprü­che sei­tens des Mie­ters sind aus­ge­schlos­sen.
Die Orga­ni­sa­ti­on und Ver­ga­be von Buchun­gen der Foto­bo­xen, sowohl deren Aus­füh­rung erfolgt mit größ­ter Sorg­falt. Soll­te jedoch auf Grund von Umstän­den, die UDO­BLiCK GmbH nicht zu ver­tre­ten hat (z.B. plötz­li­cher Ver­lust der Foto­bo­xen durch Dieb­stahl, Feh­ler beim Trans­port, oder schwe­rer Beschä­di­gun­gen, oder schwe­rer tech­ni­scher Defek­te usw.) eine Foto­box ein­mal nicht ver­sen­det wer­den kön­nen und/oder es kann nicht zur gesam­ten Leis­tung kom­men, kann kei­ne Haf­tung für jeg­li­che dar­aus resul­tie­ren­de Schä­den über­nom­men wer­den.


10. Eigen­tums­vor­be­halt
Alle Miet­ge­gen­stän­de blei­ben Eigen­tum von UDO­BLiCK GmbH. Das gilt ins­be­son­de­re für nicht ver­wen­de­tes Druck­ma­te­ri­al (Farb­bän­der und Foto­pa­pier), wel­ches nach der Ver­an­stal­tung zusam­men mit den ande­ren Gegen­stän­den zurück­ge­schickt wer­den muss. Erst durch den vor­ge­se­he­nen Aus­druck über die Foto­box geht das bedruck­te Mate­ri­al in das Eigen­tum des Mie­ters über.
Der USB-Stick geht mit den Fotos der Ver­an­stal­tung in das Eigen­tum des Mie­ters über. Urhe­ber- und Ver­wer­tungs­rech­te der Fotos blei­ben beim Mie­ter. Zur Leis­tungs­er­brin­gung ist es not­wen­dig, dass die geschos­se­nen Fotos zusätz­lich zum USB-Stick im inter­nen Spei­cher der Foto­box ver­blei­ben. Die­se wer­den nicht regu­lär aus­ge­le­sen und auto­ma­tisch nach der Rück­kehr der Foto­box vom Gerät gelöscht. Der Mie­ter erklärt sich mit die­ser Form der Daten­spei­che­rung ein­ver­stan­den. Der Mie­ter muss vor dem Rück­ver­sand prü­fen, ob all sei­ne Bil­der auf dem Stick sind. Sonst bit­te umge­hend bei UDO­BLiCK GmbH per Mail mel­den per Mail mel­den.


11. Refe­renz­ver­wen­dung
Der Mie­ter erklärt sich damit ein­ver­stan­den, dass sein Logo und/oder sei­ne Mar­ke und/oder sein Fir­men­na­me als Refe­renz auf Home­page und Pro­spekt­un­ter­la­gen von UDO­BLiCK GmbH ver­wen­det wer­den darf.
Die­se Refe­renz­ver­wen­dung kann der Mie­ter jeder­zeit durch eine Mit­tei­lung an UOBLiCK GmbH wider­ru­fen. Der Wider­ruf ist in Text­form, z.B. per E‑Mail oder per Post, zu rich­ten an: UDO­BLiCK GmbH, Kamp­stras­se 1, 57482 Wen­den E‑Mail: kontak@udoblick.de
Durch den Wider­ruf der Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Refe­renz­ver­wen­dung nicht berührt. Nach Zugang des Wider­rufs ver­pflich­tet sich UDO­B­LiK GmbH, die ver­wen­de­te Mar­ke und/oder das ver­wen­de­te Logo und/oder den ver­wen­de­ten Fir­men­na­men inner­halb einer Frist von 14 Tagen nicht mehr zu nut­zen.
Der Mie­ter sichert UDO­BLiCK GmbH zu, dass die Mar­ke und/ oder das Logo und/oder der Fir­men­na­me frei von Rechts­an­sprü­chen Drit­ter, ins­be­son­de­re Urhe­ber- oder ähn­li­chen Schutz­rech­ten, sind. Für den Fall des Ver­sto­ßes hier­ge­gen wird UDO­B­LiC GmbH von jed­we­den Ersatz­an­sprü­chen frei­ge­stellt.


12. Sal­va­to­ri­sche Klau­sel
Sind oder wer­den ein­zel­ne Bestim­mun­gen die­ser All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen und/ oder des durch sie ergänz­ten Ver­tra­ges unwirk­sam, so wird dadurch die Wirk­sam­keit der ande­ren Bestim­mun­gen nicht berührt. Bei einer Unwirk­sam­keit einer ein­zel­nen Bestim­mung bemü­hen sich die Ver­trags­part­ner, eine neue Ver­ein­ba­rung unter Berück­sich­ti­gung der bei­der­sei­ti­gen Inter­es­sen zu errei­chen, die dem wirt­schaft­li­chen Zweck der unwirk­sa­men Bestim­mung am nächs­ten kommt.


Die­se AGB gel­ten ab dem 01.01.2019, alle frü­he­ren AGB ver­lie­ren ihre Gül­tig­keit.
UDO­BLiCK GmbH, Kamp­stras­se 1, 57482 Wen­den

UDOBLiCK Logo UDO­BLiCK GmbH

Seve­r­i­nus­stras­se 35
57482 Wen­den

02762 – 9898446

02762 – 9898447

kontakt@udoblick.de